Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

00-130 Mittwoch: Nachmittagswanderung im nördlichen Steigerwald – Historischer Weg rund um den Zeller Schloßberg.

10. November

Der Weg führt uns steil von Zell a.E. hoch bis zu den Weinbergen. Hier genießen wir die Aussicht auf den Steigerwald und ins Maintal. Weiter führt uns der Weg am ehemaligen Schlossgarten vorbei, bis zur Ruine der Burg Ebersberg. Hier durch den Sattel vom Schlossberg und Ebersberg, zum Eselsbrunnen. Der Eselsbrunnen war vor wenigen Jahrzehnten noch Wasserspender für die Zeller Weinberge. Über Leitungen wurde das Wasser ca. 500 m in die Weinberge transportiert. Auf halber Höhe des Ebersberges führt der Weg weiter bis zu den keltischen Hügelgräbern. Hier biegen wir rechts ab, den alten „Schleichacher Weg“ teilweise sehr steil hinunter, bis nach Zell. Ein eindrucksvoller Hohlweg, der teilweise mehr als 5 m tief ist. (bei Nässe rutschig). Mitzubringen: festes Schuhwerk, ggf. Trekkingstöcke. Anschließend gemeinschaftliche Einkehr. Treffpunkt: Bamberg, Stadionvorplatz Fuchsparkstation. Abfahrt 13:30 Uhr. Anfahrt in Fahrgemeinschaften. Wegstrecke ca. 6 km, 150 Höhenmeter, Gehzeit ca. 2 Std. Min. 3 max. 7 Teilnehmer. Anmeldung bis 27.10.2021 in der Geschäftsstelle.

Führung: Harald Keiling, ha.keiling@t-online.de

Details

Datum:
10. November
Veranstaltungskategorie: