Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

03-106 Hochtouren in der Silvretta – Wiesbadener Hütte

22. Juli - 25. Juli

Am langen Wochenende vom 22. – 25.07.21 (Urlaubstage notwendig) beziehen wir Stützpunkt auf der Wiesbadener Hütte (2443 m) in der Silvretta. Objekt der Begierde ist der Piz Buin (3312 m), welchen wir über den Normalweg über den Ochsentaler Gletscher und etwas leichter, anregender Kletterei (I-II) besteigen wollen. Weitere mögliche Ziele sind die Dreiländerspitze (3197 m), das Silvrettahorn (3244 m) oder das Signalhorn (3210 m). Hier richten wir uns nach Wetter, Lust und Leistungsstand der Teilnehmer. Voraussetzungen: Kondition für 1000 Hm im Auf- und Abstieg, Grundkenntnisse im Umgang mit Pickel und Steigeisen, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, komplete Hochtourenausrüstung, Kenntnisse im Hochtourengehen und ein Mindestalter von 16 Jahren. Mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer. Die Teilnehmergebühr beträgt 180,- Euro zuzüglich Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung (3x HP = 150,- Euro). Anzahlung 30,- Euro. Die Anreise erfolgt gemeinschaftlich mit dem DAV Bus. Anmeldeschluss ist der 30.05.21, schriftlich in der Geschäftsstelle. Die Vorbesprechung ist verbindlich für alle Teilnehmer am Donnerstag, 15.07.21 um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle am Markusplatz. Bitte hierzu die Kletter- /Eisausrüstung inkl. steigeisenfester Schuhe mitbringen.Leitung: Stefan Bräuninger, stefan@alpenverein-bamberg.de;Max Wald, max.wald@alpenverein-bamberg.de

Details

Beginn:
22. Juli
Ende:
25. Juli
Veranstaltungskategorie: