Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

03-20 Mehrseillängen-Klettern im leichten/mittelschweren Fels in Kroatiens Nationalpark Paklenica

11. April - 16. April

Anfahrt am Donnerstag 11.04.19 (sehr frühzeitig) – Rückfahrt Dienstag
16.04.19. Paklenica ist eines der bekanntesten Klettergebiete in Kroatien und bietet
sowohl Sportkletterrouten als auch Alpinkletterrouten bis zu 300 m in bestem Kalk-
stein im Velebit Gebirge. Der Fels wird dominiert von Wasserrillen, Tropflöchern und
Rissen. Das Kursangebot orientiert sich an den Bedürfnissen von Berg- und Kletter-
sportlern, die bereits Felserfahrungen gesammelt haben und nun ihre Handlungsmög-
lichkeiten in längeren Routen erweitern möchten. Dazu stehen vorrangig die Themen
„selbständige Routenabsicherung/Klemmkeil legen“ und „Standplatzbau“ auf dem Ausbildungsprogramm. Mehrseillängentouren z.B. mit leichten bis mittelschweren
Gratbegehungen ermöglichen dies (Schwierigkeit III – V, Kletterlänge bis 250 m). In-
teressierte müssen zumindest erste Felserfahrungen vorweisen und sicher mit einem
Sicherungsgerät umgehen und auch selbstständig abseilen können. Am ersten Tag
werden in Praxis und Theorie die grundlegenden verbindlichen Sicherheitsstandards
beim Klettern wiederholt bzw. auf den neuesten Stand gebracht und vor allem: viel
geklettert! Die Gruppe bezieht Quartier in Ferienwohnungen in der Nähe des Natio-
nalparks. Anreise in Fahrgemeinschaften. Neben der Teilnehmergebühr fallen Kosten
für Benzin, Autobahngebühr (Österreich, Slowenien, Kroatien), Eintritt Nationalpark
und Verpflegung an. Mindestens 5, max. 6 Teilnehmer. Sollten sich mehr Mitglieder
dafür interessieren, kann eventuell auf 9 TN aufgestockt werden (weiterer Führer nö-
tig) Gebühr incl. Übernachtung 235,- Euro, Anmeldeschluss 06.02.19. Mindestalter
16 Jahre. Vorbesprechung im DAV am Montag 18.02.19 um 20:00 Uhr.
Leitung: Harald Keiling, ausbildung@alpenverein-bamberg.de

Details

Beginn:
11. April
Ende:
16. April
Veranstaltungskategorie: