Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

03-39 Leichte bis mittelschwere Skitouren im Großarltal

16. Januar - 20. Januar

Vom Donnerstag 16.01.20 bis Montag 20.01.20 mit 4 Übernachtungen. Im Groß-
arltal unternehmen wir im Hochwinter leichte bis mittelschwere Skitouren. Im Rahmen
der Tagestouren wollen wir auch wieder wichtige Grundfähigkeiten wie z.B. die Suche
von Verschütteten üben. Die Touren mit Aufstiegen von 800 bis etwa 1100 Hm
dauern bis zu 5 Stunden. Skitechnische Voraussetzungen im Aufstieg mit Fellen sind
das Bogentreten und die Spitzkehre. Für die Abfahrt sind sicheres Kurvenfahren
(Stemmschwung oder parallele Skistellung) in allen Schneearten abseits der Piste
sowie elementare Skitechniken (Schrägfahrten, Seitrutschen und Bremsschwung)
nötig. Die Touren finden in mäßig geneigtem Gelände (Almwiesen, lichte Waldpassa-
gen, Forststraßen) und offenem Skigelände mit steileren Einzelpassagen statt. Für den
Aufstieg ist das Beherrschen der Spitzkehrentechnik nötig. Die Gipfel werden über-
wiegend mit Ski bestiegen, kurze Aufstiege zu Fuß sind möglich. Benötigt wird eine
komplette Skitourenausrüstung (u.a. VS-Gerät, Schaufel, Lawinensonde, Harscheisen).
Grundkenntnisse im Umgang mit VS-Geräten, Schaufel und Sonde sind Voraussetzung
für die Teilnahme. Eine Ausrüstungsliste erhalten die Teilnehmer vorab per Email.
Die Anreise erfolgt in privaten Fahrgemeinschaften am Donnerstagnachmittag ab
Bamberg. Untergebracht sind wir in einer Ferienwohnung im Tal. Eine Teilnahme erst
ab Freitag bzw. nur bis Sonntag ist grundsätzlich möglich – dies ist bitte zuvor mit dem
Tourenleiter abzustimmen. Die Vorbesprechung erfolgt per Email. Anmeldung bis
spätestens 23.12.19 in der DAV-Geschäftsstelle. Mindestens 4, maximal 5 Teilnehmer.
Teilnehmergebühren: 105,- Euro. Kosten für die Übernachtung (Ferienwohnung ohne
Verpflegung) etwa 90,- Euro bis 120,- Euro für 4 Nächte – je nach Teilnehmerzahl – vor
Ort zu zahlen. Leitung und Info: Matthias Ott, matthias_ott@gmx.de

Details

Beginn:
16. Januar
Ende:
20. Januar
Veranstaltungskategorie: