Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung zum geheimnisvollen Kraftort Druidenhain

16. September 2018 / 8:30 - 17:00

Strecke ca.20 km mit gut 500 m Höhenunterschied für ausdauernde
Wanderer auf bequemen Wald- und Flurwegen. Treffpunkt am Parkplatz
Fuchs-Park-Stadion in Bamberg um 8:30 Uhr – Fahrt mit dem Pkw (Fahrge-
meinschaften) nach Ebermannstadt, Parkmöglichkeit am Erlebnis-Freibad.
Vom Schlüsselstein A der Wallerwarte A genießen wir den Blick über das
Wiesenttal und Ebermannstadt. Der weitere Weg führt uns durch Wohl-
muthshüll, vorbei am Golfplatz bei Kanndorf zum Druidenhain S bei Wohl-
mannsgesees.
Das Felslabyrinth des „Druidenhain“ befindet sich in einem Fichten- und Bu-
chenwaldstück 550m südsüdwestlich von Wohlmannsgesees. Die geome-
trische Anordnung der Felsblöcke dieses Naturdenkmals und die zuweilen
zu beobachtenden Strudellöcher ließen bereits Mitte des 19. Jahrhunderts
vermuten, dass es sich hier um eine vorgeschichtliche Kult- und Sonnenbe-
obachtungsstelle handelt und hier „in heidnischen Zeiten Opfer gebracht
wurden“.
Nachdem wir diese mystischen Felsformationen auf uns haben einwirken
lassen, wandern wir weiter nach Trainmeusel, dort Mittagseinkehr. Auf dem
letzten Wegabschnitt statten wir der Neideckgrotte S einen Besuch ab und
gelangen über den Weiler Rothenbühl zurück zum Parkplatz am Freibad.
Führung: Renate Knauer, Tel. 0951/2960357, mobil 0171/7853268

Details

Datum:
16. September 2018
Zeit:
8:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie: