Corona – Update 28.11.2021

Da seit dem 24.11.2021 die „2G+“ Regelung für Sportstätten in Bayern gilt, ist der Boulderraum nur für geimpfte/genesene Personen mit negativen Testnachweis zugänglich.
Ausgenommen sind Jugendgruppen, Reinigung, Schülerinnen und Schüler die regelmäßig getestet werden.
Der Boulderraum ist nur zu bestimmten Zeiten bei Anwesenheit einer Aufsicht geöffnet, einsehbar im Kalender.

Die entsprechenden Nachweise sowie ein Lichtbildausweis sind bei der Aufsicht vorzuzeigen und Anweisungen der Aufsicht müssen befolgt werden.
Vielen Dank für euer Verständnis

Markus Pscherer
Referatsleiter Boulderraum
Boulderraum@alpenverein-bamberg.de

Boulderraum DAV Sektion Bamberg

Der Boulderraum steht allen Mitgliedern der Sektion Bamberg zur Verfügung, die für das laufende Jahr die Boulderraum-Gebühr bezahlt haben. Die Bezahlung erfolgt mittels Abbuchung von dem Konto, von welchem auch der Mitgliedsbeitrag eingezogen wird.

Auch DAV-Mitglieder, die keine Boulderraumgebühr entrichten, können als Gastnutzer unter Anleitung eines erfahrenen Nutzers gerne am Training teilnehmen. Hier findet Ihr unsere Boulderraum-Ordnung.

Beachtet bitte auch den Belegungsplan.

Interessiert? Dann meldet Euch doch einfach mal bei unseren zuständigen Referatsleitern:

Markus Pscherer
Michael Mai

Tel. 0951-63040 (DAV Bamberg Geschäftsstelle)
boulderraum@alpenverein-bamberg.de

Die Top 8 Fragen

1. Muss ich DAV-Mitglied Sektion Bamberg sein, um im Boulderraum zu trainieren?
Ja.

2. Wo beantrage ich DAV-Bamberg Mitgliedschaft?
in der Geschäfsstelle DAV Sektion Bamberg, Am Markusplatz 14R, 96047 Bamberg, Tel. 0951-63040 oder online mit dem Aufnahmeantrag.

3. Wo bekomme ich Schlüssel / beantrage ich die Boulderraumnutzung?
in der Geschäfsstelle DAV Sektion Bamberg Am Markusplatz 14R 96047 Bamberg

4. Gibt es Öffnungszeiten für den Boulderraum?
nein – jeder zahlende Nutzer kann den Boulderraum mit seinem Schlüssel jederzeit betreten.

5. Probetraining – was heist das?
Ein einmaliges Training unter der Anleitung eines erfahrenen Nutzers. Es sind 3€ für das Probetraining vor Trainingsbeginn zu entrichten. (In der Regel wird auch fremden Nutzern im Boulderraum Einlass gewährt – eine Entrichtung der Trainingsgebühr von 3€ vorausgesetzt)

6. Können auch Mitglieder anderer Sektionen trainieren?
Ja, Mitglieder anderer Sektionen können im Boulderraum Bamberg beliebig oft trainieren. Für jedes Training fällt eine Gebühr von 3€ an, die vor Trainingsbeginn zu entrichten ist. Eine Schlüsselausgabe ist nur an Mitglieder des DAV Bamberg möglich.

7. Wann ist der Raum nicht zugänglich/mit Veranstaltungen belegt?
Anhand des Belegungsplanes werden freie Zeiten angezeigt. Ist der Raum mit einer Veranstaltung belegt, ist dieser nicht frei zugänglich.

8. Können Nicht-DAV-Mitglieder trainieren?
Dies ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich. Nur DAV-Mitglieder sind durch den Alpenverein versichert.

Boulderraum DAV Bamberg

Boulderschuppen DAV Bamberg
Fabrikbau 1, 96049 Bamberg-Gaustadt